Informationen, Tipps und Umgangsformen an Bord

FARTeducando – Gewinne ein Arcobaleno-Abo!

Bildmodul

Wettbewerb – Gewinnen Sie eine Arcobaleno-Dauerkarte!

Die erste Ziehung des Wettbewerbs der FARTeducando-Kampagne hat stattgefunden… aber nicht verzweifeln, der Wettbewerb läuft noch bis zum 31. Januar 2023!

Um ein Arcobaleno-Jahresabonnement (3 Zonen, 2. Klasse) zu gewinnen, müssen Sie bis Dienstag, 31. Januar 2023, die Wölkchen an Bord der FART-Busse und im Bereich des Bahnhofs Locarno-Muralto finden, fotografieren und auf www.fartiamo.ch/farteducando-concorso hochladen. VIEL GLÜCK!

Teilnahme am Wettbewerb

Die Kampagne
FART SA lanciert eine Sensibilisierungskampagne mit dem Ziel, den Benutzern nützliche Informationen und Ratschläge zu geben, mit einem aussergewöhnlichen Testimonial: dem frischgebackenen 400-Meter-Vize-Europameister Ricky Petrucciani.

Ein Sieger auf der Rennstrecke, ein Vorbild außerhalb des Stadions. Ricky Petrucciani, das Testimonial von FART ab Januar 2022, ist das Gesicht der neuen Sensibilisierungskampagne von FART, die darauf abzielt, die Nutzer mit nützlichen und wichtigen Informationen zu versorgen, um ihnen (und anderen Fahrgästen) eine pünktliche, bequeme und sichere Fahrt zu ermöglichen.

In der Tat schlägt die Kampagne 13 Punkte vor, die das Verhalten an Bord, Sicherheitsmaßnahmen und nützliche Ratschläge umfassen und einen gemeinsamen Nenner haben: das Gesicht von Ricky Petrucciani, der gerade von den Europameisterschaften in München mit einer großartigen Silbermedaille im 400-Meter-Lauf zurückgekehrt ist. Mit einer Wolke in der Hand stellt Ricky die verschiedenen Punkte vor, auf die man während der Fahrt achten sollte, wie z. B. die Füße nicht auf die Sitze zu legen, im richtigen Abstand auf den Bus zu warten oder seine elektronischen Geräte leise zu stellen, um die anderen Fahrgäste an Bord zu respektieren.

Verschiedene Kommunikationskanäle

Die FARTeducando-Kampagne wird durch eine Reihe von Kommunikationskanälen unterstützt, mit dem Ziel, alle Nutzer zu erreichen. In den Bussen werden praktische Broschüren mit allen Informationen erhältlich sein. Die Website www.fartiamo.ch/farteducando wird stattdessen die verschiedenen Regeln und Tipps in digitaler Form enthalten, die auf den LinkedIn- und Twitter-Profilen von FART veröffentlicht werden.

Preis

Ein Jahresabonnement Arcobaleno für 3 Zonen, 2. Klasse. Bestehende Dauerkarteninhaber erhalten einen Gutschein für die Verlängerung ihrer Dauerkarte. Der Preis ist nicht in Bargeld umwandelbar

Banner-Bild
Wir tun unser Bestes, um unseren Fahrgästen eine angenehme Reise zu ermöglichen. Indem Sie vermeiden, Ihre Füße auf den Sitz zu legen oder die Sitze mit persönlichen Gegenständen zu belegen, wird der Reisekomfort für alle erhöht.
Banner-Bild
Während der Hauptverkehrszeiten kann es schwierig sein, einen Sitzplatz zu finden. Einige Benutzer können Schwierigkeiten haben, zu stehen oder einen freien Sitzplatz abseits der Tür zu erreichen. Aufzustehen, seinen Platz zu räumen, ist eine Geste von großer Güte und Verantwortung.
Banner-Bild
Wenn Sie einen verlorenen Gegenstand bemerken, ist es wichtig, dass Sie ihn dem Fahrer übergeben, der ihn zum Fundbüro bringen wird. Haben Sie etwas vergessen? Kontaktieren Sie das Fundbüro unter +41 91 756 04 00, schreiben Sie an fart@centovalli.ch oder füllen Sie das Online-Formular auf fartiamo.ch aus.
Banner-Bild
Während der Fahrt muss der Fahrer für Sicherheit, Pünktlichkeit und Fahrkomfort sorgen. Die Arcobaleno-App bietet Echtzeit-Fahrpläne, Informationen über Störungen und Anschlüsse.
Banner-Bild
Jeden Tag werden fünfunddreißig Stunden in die Reinigung unserer Fahrzeuge investiert. Der Verzicht auf Essen an Bord und die nachhaltige Entsorgung von Flaschen und Essensresten tragen dazu bei, das Fahrzeug während der Fahrt sauber zu halten.
Banner-Bild
Praktisch, schnell und lustig. Der Elektroroller ist praktisch, muss aber die Regeln an Bord einhalten: Wenn er zusammengeklappt und wie Gepäck verstaut wird, ist weder ein Ticket noch eine Reservierung erforderlich. Wenn der Elektroroller nicht zusammengeklappt wird, ist ein Ticket erforderlich (wie bei einem Fahrrad).
Banner-Bild
Viele Menschen, die an der Haltestelle warten, ein vertiefter Fahrer, der die Zeitung liest oder auf sein Handy schaut. Dies sind einige der Situationen, die den Fahrer in die Irre führen können. Es ist wichtig, den Blickkontakt aufrechtzuerhalten, um den Wunsch zu signalisieren, in den entgegenkommenden Bus einzusteigen.
Banner-Bild
Täglich werden 960 Minuten für den Verkauf von Fahrkarten an Bord aufgewendet. Minuten, die zu Verzögerungen führen können. Wie kann dies vermieden werden? Indem Sie Ihr Ticket im Voraus am Automaten oder über die Arcobaleno-App kaufen oder indem Sie Mehrfahrten- oder Mehrtageskarten erwerben (6 Fahrten zum Preis von 5).
Banner-Bild
Keine noch so kleine Wohltat ist umsonst (zitiert bei Aesop). Ein Lächeln, ein freundliches Wort, eine ausgestreckte Hand, um einem Menschen in Not zu helfen. Auch das macht die Reise zu einem besseren Erlebnis.
Banner-Bild
Auf Reisen Musik zu hören, kann entspannend sein... aber auch nervig. Das Tragen von Kopfhörern, die Einhaltung einer angemessenen Lautstärke und das Sprechen in gemäßigtem Ton machen die Fahrt für alle angenehmer.
Banner-Bild
Die Reise ist zu Ende, es ist Zeit, von Bord zu gehen und das endgültige Ziel zu erreichen. Es ist besser, sich nicht zu sehr zu beeilen. Der Bus kann die Sicht von entgegenkommenden Auto- und Radfahrern behindern. Bevor Sie die Fahrt fortsetzen, sollten Sie sich vergewissern, dass die Straße auf allen Seiten frei ist.
Banner-Bild
Der Bus kommt und der Drang, einzusteigen, ist groß? Die Sicherheit steht jedoch weiterhin an erster Stelle. An der Bushaltestelle ist es wichtig, einen Abstand von mindestens 50 cm zu dem ankommenden Bus einzuhalten und sich ihm erst zu nähern, wenn das Fahrzeug seine Fahrt beendet hat und die Fahrgäste ein- und aussteigen können.
Banner-Bild
Es kann vorkommen, dass Sie während der Hauptverkehrszeit im Stehen fahren müssen, oder einfach aufgrund einer persönlichen Entscheidung. Bei jeder Reise, auch bei einer kurzen, ist es wichtig, dass Sie sich an einer Stütze (Griff, vertikale oder horizontale Stange) fest verankern.